Texte fürs Blog

Rost, Huhn, Gema und Spam

Mein Traffic steigt und steigt und zum Teil weiß ich auch warum. Ein ganz bestimmtes Bild hier wird laufend in irgendwelchen Foren eingebunden. Die meisten Besucher kommen über eine Bilder Suche zu Rost hierher und nehmen dann das hier verwendete.Warum machen die nicht einfach selbst ein Bild mit Rost drauf?

Seitdem hier irgendwelche Tags getaggt sind sucht auch Google eifriger und findet lustige Kombinationen wie „Huhn:Spam+GEMA“ — so sind sie eben, die Suchmaschinen. Klicken blind auf jeden Link.

Mich macht das alles nur müd. So wie Steuererklärungen. Und die Birne dröhnt. Darauf einen Kant.

Kommentare

ganz, einfach, easy, simple:

benennen Sie das Bild auf Ihrer Seite doch einfach um!

Klar. Aber meine neue Methode ist fieser. Die Herrschaften bekommen jetzt ein Ersatzbild geliefert: http://www.kritische-masse.... Schöne 1600 Pixel breit.

Neu ist seit April 2016 das an meine bei der GEMA registrierte Emailadresse Spam gesendet wird. Und das obwohl es sich um eine Emailweiterleitung handelt und diese Emailadresse nur in der Datenbank der GEMA vorkommt.

Vielleicht kommen nun die Bots um nach Hahne: Spam + GEMA zu suchen ;-)

Neuen Kommentar schreiben

Angetrieben von:

Powered by Drupal