Fotografie

Gisèle Freund. Fotoausstellung

"Fotografie ist keine Kunst", sagt eine, die es eigentlich wissen müßte. Gisèle Freund, die aus Berlin stammende, seit 1933 in Paris lebende Fotografin, kam persönlich zur Eröffnung einer Ausstellung, die im Rahmen der diesjährigen Berliner Festwochen stattfindet und deren Thema exemplarisch durch Vita und Oeuvre verkörpert: "Von Frankreich und Deutschland".

Feinsinnige Repoduktion von Haken und Rissen [node:read-more:link]

teilen: 

Seiten

Subscribe to Fotografie

Angetrieben von:

Powered by Drupal