Leben

Läuft ab

"Das vergebliche Bemühen um die Lösung eines im Grunde einfachen Problems wie des Zeitproblems ist ein gutes Beispiel für die Folgen des Vergessens der gesellschaftlichen Vergangenheit. Wenn man sich ihrer erinnert, entdeckt man sich selbst." (Norbert Elias, Über die Zeit, Frankfurt/M. 1980, S. 116.) [node:read-more:link]

Geburtsurkunde

Ein Blick in den Speicher warf dann doch meine Geburtsurkunde aus. Gut, dass ich die nie suchen musste. Finden reicht manchmal und macht Glück.

Originale Vorlagen von Magister- und Doktorarbeit sowie der ominöse Karton "Adorno Materialien" gehen den Weg zur Altpapierwiedergeburt. Tonbandgerät und unwiederbringliche Tonbänder ebenso.

An sich war die Idee schon richtig, alle vier Spuren in Mono zu bespielen, hat Geld gespart und da das eine Ohr ohnehin grad tauber wird, ist Mono die Wahl der Wahl.

Ärgerlich schönes Wetter heute übrigens in Regensburg. [node:read-more:link]

Rechnen können die auch nicht

Gratis nicht wahr?

Nachbarschaften

Nachbarschaft: In der Nachbarschaft funkts komisch neuerdings.

Ermüdungsbruch

Es ist eine Form der Umkippung. Die Ermüdung all meiner Freunde, mich nicht ausgenommen, im Netz. Heute allzumal kommt es mir so vor, als hätte das tollste Ding seit langer Zeit, dazu geführt, nach gelungener Öffentlichkeitsentleerung, die Gegenstände der Provolution zu entleeren. Ermüdungsleere.

Das Elend des Leisen

Es gibt nun aber eine Art Elend, das sich darin äußert, dass es sich zum Vorwurf machen muss, sich nicht zu äußern sondern zu machen.

Platzverweis

auch für Fußabtreter. Ein neuer Fußabtreter muss her.

Transmutationen

wiederholung ...

Improvisationskunst

Es gibt eine Eigenart, die vor allem im deutschen Westen wenig heimisch geworden ist. Das Umgehen mit nicht Vorhersehbarem. Wenn mal etwas nicht so funktioniert, wie es in der Bedienungsanleitung steht. Wenn ein Fehler auftritt, der an sich nicht kritisch ist.

Seiten

Subscribe to Leben

Angetrieben von:

Powered by Drupal