Lyrik

Landschaft bei Hannover

Ich habe Koppweh. Die Landschaft ist mir schnell.
Ein saftiges Grau durchzieht das Land. Grausigen Saft verabreicht man Leben.

Sechs Minuten Verspätung sind keine Zeit vor Hannover.
Die Gegend hat immer schon Verspätung gehabt.
Zeit, in der man sein Horn füllen kann.

Dazu Geschrei ein Kleinkinds. Ohrenertäubend.
"Schrei Deutsch," brüllt ein AfDernazi quer gegen die Fahrtrichtung. [node:read-more:link]

Nachfahre des Internets

Der Nachfahre des Internets wundert sich nicht wenig,
welche Probleme es doch mit diesen Menschen hatte.
Nun haben sie sich erledigt.
[node:read-more:link]

Urlaub von der Seele

Ich brauche dringend Urlaub von meiner Seele. Der Ort gleich hinter der Zonengrenze heißt nicht Oedesfelde. Da fällt mir ein, auch politische Randvolltrottel halten zur eignen Welt Kontakt mit einem iPhone oder Morotola. Da hilft das Update auf ein neues Trabäntchen wenig. Es ist kontraspektakulärer Stink.
Willst du nach innen schauen, musst du schielen lernen. Wie wird man Architekt von Raketenabschussbasen?
Ich brauche Urlaub meiner Seele von. [node:read-more:link]

Artifical Intelligence – Künstliche Intelligenz – Ein Buch

Heute kam ein Paket mit Büchern an. Aus einem Antiquariat in Herzberg (Mark). Ich legte mir die Bücher alle auf den Tisch: Eines über Strawinsky von Michail Druskin, eines von Dessau mit Notizen zu Noten, eines von Frank Schneider mit politischen Portraits großer Komponisten und als Traumbuch, Attila Jozsef: Gedichte in Übersetzungen von unter anderem Ernst Jandl, Franz Fühmann, Peter Hacks, Stephan Hermlin, Heinz Kahlau … [node:read-more:link]

Waldeinsamkeit

Letzte Bitte

Tief in Waldeinsamkeit ein Grab! ein Grab!
Von allen Menschen ferne, ja! recht ferne!
Da senkt den müden Sänger bald hinab,
Wann funkeln durchs Gezweig die Abendsterne.

Dann aber geht und laßt das Grab in Ruh'!
Verborgen und vergessen werd' die Stätte!
Efeu und Moos deck' ganz den Hügel zu,
Und nur das wunde Reh find' ihn zum Bette.

[Kerner] [node:read-more:link]

Stellenausschreibung

Die Stellenausschreibung als Gedicht!

Der Fokus der Stelle
liegt vor dem Hintergrund
der Ausrichtung des Allgäus
zur Gesundheitsdestination auf

der Entwicklung von netzwerkgestützten Angeboten
im Bereich Health Care 
Tourismus,

der Evaluation dieser Angebote sowie der Entwicklung evidenzbaasierter Standards
zur Qualitätätsentwicklung in den
Bereichen B2C wie auch
B2B.

So gefunden in der aktuellen Zeit.  [node:read-more:link]

Gedankentext - My funny Valentine.

Das Doktor-Sommer-Team der PolitikIst im Inlandseinsatz auf Sand gesteuert.Einen Versuch wars wert.Die Zumutungsgrenze fällt nicht,Sie steigt. Man gebwöhnt sich daran, etwas geboten zu bekommen.Man bietet noch höher mit weniger.Tanz den Guttenberg. [node:read-more:link]

Beobachtungen in Versen

Mücken seihen und Kamele schlucken
Waren stets des deutschen Geistes Mucken.1

Nich alles von Grillparzer ist hübsch. Vieles klingt doch sehr ins Konservative gewendet - vielleicht verstehe ich es nur nicht richtig. Bisweilen aber auch verdreht komisch: [node:read-more:link]

Doppelte Klemme

Zwei Regierungen

Zu viel Geist und zu wenig Geist,
Sie sind beide vom Bösen,
Der eine gibt selbst sich die Rätsel auf,
Der andre kann seine nicht lösen.1

Kann man so stehen lassen, muss man aber nicht. [node:read-more:link]

Seiten

Subscribe to Lyrik

Angetrieben von:

Powered by Drupal