Rechtsextremismus

Böse Onkels und die Leitkultur

Die Welt ist rund. Da ist es ein unerträglicher Anachronismus, plötzlich von einer Tradition zu reden, die man sich im Gewirr der universalen Netze einfach erfindet: deutsche Leitkultur schallt es da aus den politischen Provinzhirnen. Und dabei ist man sich ja nicht einmal im Klaren, wie es denn um unsere Kulturlandschaft bestellt ist. Da gibt es zum Beispiel sogenannte „national befreite Zonen“, Versuche „deutsche Musik“ im Radio über die Quote zu „emanzipieren“. Kann eine so verdorbene Kultur zur Leitkultur avancieren? Wohl kaum. [node:read-more:link]

teilen: 

Subscribe to Rechtsextremismus

Angetrieben von:

Powered by Drupal