Theorie

Kunsthandel

Kunsthandel, der

Handelt mit Gegenständen, denen Kunstcharakter durch Setzung zugesprochen wird. Handelt dem entsprechend theoretisch mit allem; auch mit Gegenständen, denen ausdrücklich kein Kunstcharakter zugesprochen wird, wenn damit die Zuweisung der Abweisung des Kunstzuspruchs bestimmt Bezug nimmt.

Abzugrenzen von Händelsware. [node:read-more:link]

Handelsware. Foto: Hufner

Zufall

der, [oder auch die,]

Die Zufalle schnappt zu. [node:read-more:link]

Rest a uran t. Foto: Hufner

Das Ende von Pop

Rostock als Hauptstadt des Postrock [node:read-more:link]

Postmoderne der Postmoderne. Foto: Hufner

Geld und Kunst

  • Geld macht taub.
  • Geld spielt überall erste Violine.
  • Geld macht arm und reich, der Tod macht alle gleich. [Dän.: Penge skille os ad, men døden giør os liige.]
  • Geld ist die grösste Kunst. – Parömiakon, 2689.
  • Die beste Kunst ist all vmbsunst. – Henisch, 1470, 19.
  • Ehrliche Kunst bezahlt die Welt mit Dunst. [Lat.: Artibus honestis nullus in urbe locus, nulla emolumenta laborum. (Juvenal.) (Seybold, 39.)]
Stille. Foto: Hufner

Bruchstück einer Fototheorie, die niemand braucht

Was ist denn das, ein Foto? Schon die Antwort ist unmöglich zu geben. Das geht nicht. [node:read-more:link]

Da soll man objektiv bleiben? Foto: Hufner

Kultur? Abschaffen! (revisited)

Es ist jetzt 15 Jahre her, da habe ich in der nmz gefordert: Kultur? Abschaffen!

Darin zitiere ich Boris Groys: [node:read-more:link]

Das Ende der Geschichte. Foto: Hufner

Unschuldsvermutung war gestern

Heutzutage gilt die Unschuldsvermutung nicht mehr:

Wir sind alle schuldig, nur die meisten wissen bislang noch nicht, weswegen.

Anlässlich dieses Eintrags im Lawblog. [node:read-more:link]

Unschuld vom Lande. Foto: Hufner

Kritik und Foto

Fotografie ist keine Kunst

Die Kunst, kein Haus zu bauen. Foto: Hufner

Warum eigentlich sowieso alles ziemlich wurscht ist, weil sich alles schneller ändert, als man denken kann. Negative züchten sich noch bevor sie sich manifestieren.

Was heute noch essbar ißt

Ich hatte diese Foto schon einmal im Blog verwendet. Aber da erinnert sich eh niemand mehr dran. Also, was kann man noch essen:

Champigongs

Die Musik scheint ja noch nicht so total betroffen zu sein von derlei Skandalen. Man denke sich nur, es käme heraus, dass Kurtags Musik in Wirklichkeit nur Material von abgehaltertem Bruckner ist. Oder Martin Schüttlers Musik tatsächlich von Martin Schüttler ist. [node:read-more:link]

Gefüllte Gongs. Foto: Hufner
Subscribe to Theorie

Angetrieben von:

Powered by Drupal