Georg Trakl

Ekel – Das Werdende

Der Ekel vor dieser Welt steigt sekündlich. Ein großes Weltversagen. Und offensichtlich nichts als Ohnmacht.

„Gegen den Untergang des Abendlandes steht nicht die auferstandene Kultur sondern die Utopie, die im Bilde der untergehenden wortlos fragend beschlossen liegt.“1

Schenkenhorster Welt. Foto: Hufner

Freie Noten …

Trakl-Vertonung. Hufner

Angeregt durch mich selbst ;) Demnächst frei kopierbare Noten und mehr zu meinen alten “Public Domain Compositions”. Hier der Anfang aus dem Stück V von “für freunde VII” (1988).

Subscribe to Georg Trakl

Angetrieben von:

Powered by Drupal