Texte fürs Blog

Blizz aktuell: Mini-Beute

Immer öfter begnügen sich Diebe mit einer Mini-Beute. So im Krankenhaus Kelheim, wo ein Karton mit Kopfhörern im Wert von 210 Euro verschwand. In Abensberg wurde eine Geldbörse mit 100 Euro geklaut.

Blizz aktuell, Nr.9, 29.2.2004


Tja, die Rezession schlägt zu, selbst die Diebe müssen drastische Einnahmeverluste hinnehmen. So gehts ja nicht. Die Gewerkschaft der Diebe und Räuber wird in neue Tarifverhandlungen mit dem Finanz- und Innenministerium eintreten. Vielleicht kann man Diebe ja auch verbeamten. Und aufgepasst bei Ebay, wenn demnächst ein Karton mit Kopfhörern angeboten wird, mehr als 210 Euro ist der nicht wert.

Angetrieben von:

Powered by Drupal