Texte fürs Blog

Charlottenburger Garten

BelvedereCharlottenburg. Ein paar Bilder. Andere gibts wie immer bei der pepa. So ein bisschen eiskalter, frischer Wind um die Näse, das ist was und die Langzeitbelichtung funktioniert ganz automatisch, weil der Finger festfriert.

Apropos: Hoffentlich friert das Bier auf dem Balkon nicht fest und zu. Schweinebraten: geraten – allerdings das Krustenfett sieht man direkt unter der Haut an die entsprechenden Positionen wandern. Klöße wieder mit gebrutzeltem selbstgebackenem Brot gefüllt. Es fehlt nur überall an den vergrillten Speckstücken.

Bärwurz wurde auch geöffnet und angeleert. Schmeckt gut und hilft wenig. Jetzt noch etwas Loriot fürs Bürgergemüt.

Tagging: 

Angetrieben von:

Powered by Drupal