Texte fürs Blog

Der 500ste Eintrag

500 Texte hier hineingewieselt, davon 20 verworfen und sofort in den Orkus geschickt. Das könnte man feiern, muss man aber nicht. Zahlen sind Zahlen und zufällig wie Zahlen können nur Zahlen sein. Zum Beispiel lässt sich 500 nicht einmal ganzzahlig durch 13, 17, 19, 21 oder 23 teilen, ja nicht einmal durch 15.

So macht man lieber den braven Weblog-Lesern ein Geschenk und wagt ein Ausblick über die Grenzen Regensburgs hinaus.

Über die Grenzen

 (Foddo vom 13.8.2004)

Das war nach langer sommerlicher Zeit ein Blick in den Abend hinein. Schwer liegen die Wolken über der Stadt, wollen sie fast erdrücken. Doch diese Stadt ist resistent. Drum ziehen die Wolken weiter. Erst im Herbst kommt dann die Nebelrache. Regensburg soll, wenn ich mich recht erinnere, eine Stadt mit einer der höchsten Suizidraten in Deutschland sein.

Tagging: 

Thema: 

Kommentare

Gratuliere zum 500sten! Mir fällt n Haufen dummer Kalauer ein, aber die laß ich weg und weise lediglich darauf hin, daß 500 praktisch durch gar nichts teilbar ist, es sei denn 2 oder 5; also auch nicht durch 144 (interessante Zahl) oder 322 (langweilige Zahl) oder 499 (völlig beknackte Zahl).

Schade, ich würde die Kalauer gerne wissen. Vielleicht nimmste du dir doch noch ein Herz und kalauerst hier ein wenig. Und warum ist 499 beknackt? Bis eben war mir die Zahl sogar sympathisch.

Schon mal was von Dezimalzahlen gehört? 500 ist sehr wohl durch 499 teilbar. Das Ergebnis lautet 1,002004008 (..., mehr spuckt mein kleiner Taschenrechner nicht aus). Also ist 500 eine wunderbare Zahl. Gratulation!

Das Bild erinnert mich übrigens an eines, das ich erst vor kurzem sah. Wo war das gleich? Ach ja: eine Erfindung von Paul von Kran aus dem Jahre 1754. Wie wenig sich seither verändert hat...

Wir

Wir gratuliiiiiiiiiiiereeeeeeeeeeen!!!

Dwarf, Semmel und das Gesinde des kopfhoch-studios

Danke.

Angetrieben von:

Powered by Drupal