Texte fürs Blog

Der gesündeste Verstand

Nach 20 Jahren mal wieder Henry David Thoreau. Ja, der mit der Aufforderung zum Ungehorsam gegen den Staat. Der hat da doch sich einmal verzogen nach Walden und ein Häuschen gebaut, weil er, wenn ich mich recht erinnere, nicht so gerne in die Kriegskasse zahlen wollte. In seinem Buch aus dem Leben in den Wäldern, da gibt es ebenfalls eine Passage, die so hübsch wie ulkig und achtmalklug ist.
Den gesündesten Verstand hat der Mensch, der schläft, und er drückt ihn aus, indem er schnarcht.
Das dürfte allen Mannen und Weibens, die unter eben diesem Schnarchmoment leiden oder in ihm leben einen gewissen Trost spenden, nicht wahr.

Angetrieben von:

Powered by Drupal