Texte fürs Blog

Ein Hauch von Semmel

Heute durch Waiblingen mit dem Zug durch.

Ahhhh.

Vom Zug aus kann man nicht ahnen, dass hier vielleicht der Semmel samt Dwarf und Katz sein Wesen treibt.

Kommentare

Och komm, wieso haste denn nix gesagt? Ich wäre aufm Bahnsteig gestanden und hätte gewinkt gewunkt gewunken. Wohin des Wegs? Aalen? Nürnberg? Jahreswagen holen? Porsche?

Sicher Bloggerlesung im neuen Bonz- äh Benz-Museum in Schtudgart. Oder am Ende womöglich ein neuer Autoblogger à la „Isch un die Äss-Klasse“?

[Ich bin so stolz auf mich, dass ich so gar nix zu WN gesagt habe, so gar nix, ich bin sooo stolz] ...

Selbstredend! Nur die von Popoporsche hängen das nicht an die große Glocke. Wir machen eine große Arschlesung im Auddogino von Bad Herrenalb. Brmmmm.

Zuerst sollte es ja nur ein Castor-Transport sein. Aber da war mir zu wenig waffenfähiges Plutonium dabei - trotz Freibier.

Woiblenga...
Bin lange Zeit mit dem Kennzeichen WN in Bayern rumgefahren. Sogar der Polizei unbekannt (aha, Weilheim).

Angetrieben von:

Powered by Drupal