Texte fürs Blog

Gitta Connemann

Mitglied des Bundestages und der CDU, Vorsitzende der Enquete-Kommission “Kultur in Deutschland”.

<%image(20040712-connemann03.jpg|500|667|Gitta Connemann (CDU - Vorsitzende der Enquete-Kommission “Kultur in Deutschland”%>

Ihr eilt der Ruf der Unbestechlichkeit voraus (heute in der Politik schon nicht mehr ganz so selbstverständlich). Keine Starallüren, sehr freunlich, manchmal fast keck. Siehe auch Kritische Masse vom 8.7.2004.

(Aufnahme vom 7.7.2004 vor Schloss Gottesaue, Karlsruhe)

Kommentare

Am Ende wird man noch sagen, der Hufi sei verliebt???

Ich schätze mal, Dementi helfen wenig ;)

In doppeltem Sinne: Der schwarze Engel.

Wenn ich jetzt wirklich verliebt wäre, würde ich sagen: “Das nimmst du gefälligst zurück.” Aber so …

Gitta ist jetzt auch erwachsen und nicht mehr nur keck.
Ihr scheinbar eingemeisseltes Grinsen starrt uns in Wahlkampfzeiten fast täglich auch der Presse entgegen. Bei jedem Würstchenbudenjubiläum drückt sie sich vor die Objektive. Botox scheint die Gesichtzüge zu einem Grinsen zementiert zu haben. Null eigene Meinung, das personifizierte Parteiprogramm. Newcomer werden leider auch manchmal/oft zu meinungslosen Grüßaugustinen. ( Gittas eigene Wortschöpfung - sie glaubt aber sie sei keine! )

okay: kik - der politikdiskont

Angetrieben von:

Powered by Drupal