Texte fürs Blog

nmz Mai 2004 - jetzt online

Die aktuelle Ausgabe der neuen musikzeitung ist gerade online gestellt worden. Heute daher besonders zu empfehlen:

Nachschlag: Das Ende vom Wehklagen
Janko Röttgers über das Wehe am Klagen der Phonoverbände

Cluster: Erfolgsdruck
Ich selbst über Musik als Kunst unter Zuhilfenahme Kants

Stückwerk. Hymne auf das Ende eines tragischen Tages
Charles Ives und sein „Orchestral Set No. 2“ · Von Wolfgang Rathert

Leitartikel. Tief-Druck
Theo Geißler über den Weg in die Barbarei, selbstverschuldet

Kulturpolitik. Balsam auf die Seelen
Der Bundespräsident zeigt sich „bewegt“ · Von Juan Martin Koch

GNM. Biotechnische Musik und Blockflötengroteske
Zur Wertung der „Musik aus Strom“ bei der GEMA

Nachlese Musikmesse 2004
Allerlei Panels und ein Messerundgang aus pädagogischer Sicht
Weiterer Hinweis:
Morgen taktlos 77: Neue Musik für Kinder
Live aus der Musikhochschule Stuttgart

„Klassische“ neue Musik gerät immer wieder unter Rechtfertigungs-Druck: Ungewohntes wird ungern gehört. Andererseits sagt man gerade Kindern nach, sie seien kühnen Klängen gegenüber unvoreingenommen. Braucht das Land neue Ohren oder neue Hörgewohnheiten? Oder „andere“ neue Musik? Im Rahmen eines Symposions beim 3. Stuttgarter Musikfest für Kinder und Jugendliche geht das Musikmagazin „taktlos“ solchen Fragen live nach. Moderator Theo Geißler klärt zusammen mit der Komponistin Charlotte Seither, dem Jeunesses Musicales-Generalsekretär Ulrich Wüster und anderen kundigen Gästen die künftige offizielle Klang-Ästhetik für Kinder.

5.5.2004: Bayern2Radio 21:30 bis 22:30
Oder per Real-Audio-Stream ::: Info

Angetrieben von:

Powered by Drupal