Texte fürs Blog

Soziale Systeme

Zu diesem Thema fällt mir ein, kaum dass die Urteilskraft knapp einen Monat vor sich hindümpelt (was nicht für die Kommentare gilt), zählt der Spamfänger Akismet genau so viele Gefangennamen wie "richtige" Kommentare. Bei Creezy gerade was über Twitter gelesen. Ich werd' auch daraus (aus Twitter) nicht schlau. Wieder so eine Geschäftsidee unter dem Vorwand des "Kennenlernens"? (Gehe ich nun pieseln oder erst gleich und warte erst einmal, bis der Sonnenschein von draußen weg ist?)

Ist schon wirklich erstaunlich, wie beredt alles geworden ist. Und was auf der Tube für Eseleien sich abspielen, dann kann man nur heulen. Wieso gibt es eigentlich so selten Trittbrettfahrer, wenn Hirn im Spiel ist?

Kommentare

...so eine weise Frage. Weil Trittbrettfahrer nur an sich selbst denken. Und das ist immer zu wenig. Für diese kenntnisreiche Antwort hätt ich gern drei doppelte Bärwurz...
meint nach 22.00 GMT:
theodissimus
geissler@nmz.de

Das ist eine feine Antwort. Aber drei sind definitiv zu viel. ... Oder zu wenig.

Angetrieben von:

Powered by Drupal