Texte fürs Blog

taktlos 63 - nachrichten - BSE und BSO

Berlin. Auch die Berliner Orchester stehen unter großem Marketingdruck. Das hat die Unternehmensberatungsfirma Kientraum in einer 5 Millionen Euro-Marktstudie - finanziert vom Berliner Senat - festgestellt. Mit so altbackenen Namen wie Berliner Philharmoniker könne man heute niemanden mehr locken. Schlimmer sei es noch bei den Abkürzungen der Orchesternamen: So konnotiere man das BSO (Berliner Sinfonie Orchester) mit BSE (Berliner Sisiphus-Erkrankung), Das Unternehmensbüro empfiehlt da eher Namen, die sich an der Fastfood-Culture orientieren. The “McFiddlers” oder “The Big Bang Boo” für die Berliner Philharmoniker.

taktlos ist eine sendung des bayerischen rundfunk und er neuen musikzeitung

Angetrieben von:

Powered by Drupal