Texte fürs Blog

Auf allen sechsen

FliegeJetzt aber geht es wieder langsam an. Nase ist noch stopfig. Der Berliner Gazette musste ich leider absagen. Umso mehr muss ich mich wohl ins Zeug legen. Und das dann bei so unhufnerschem Wetter. Entweder zu kalt/nass oder zu heiß/nass. Da brutzelt nicht nur einer in seiner Kränklichkeit, da brutzeln alle irgendwie. Den F!Xmbrn könnte ich auch mal wieder was sagen. Wegen Schäuble etc. und einem etwas ungewöhnlichen Angepisstseins von wegen Widerspruchs in der Sache. Immer lustig dieser Doppelaufschlag von C. und O.. Der Rest im Netz so? Achwie und sowieso. In Hamburg sind an einer Kunsthochschule mehr als die Hälfte der Studierenden exmatrikuliert worden. Schade, wenn denn wenigstens alle einfach aussetzten, dann könnte man das Unipersonal nach Hause schicken. Den Profs ists wohl auch irgendwie egal. Da muss sich der Kulturrat schon aufregen. Immerhin.

Kommentare

Gute Besserung. :-)
Ad Astra

Danke vielmals. Ruhe bewahren. Hühnersuppe essen. Vor allem, kennt das überhaupt noch irgendwer, Bettruhe? Oder ist man damit sowas von out heutzutage?

Angetrieben von:

Powered by Drupal