Texte fürs Blog

Kalenderblatt: März - Email von 1836

Email seit 1836

Irgendwie fand ichs doch nicht so überraschend: Die Email wurde 1836 in der Deutschen Demokratischen Republik erfunden. Man musste nur mal unter den Schreibtisch schauen. Ein auch bald schon 13 Jahre alter Eimer, gekauft bei den Gebrüdern Kube in der Tauroggenerstraße in Berlin Charlottenburg. Diente einstens zur Sammlung von Asche aus dem Kachelofen. Ach, das waren noch Zeiten, damals, in Berlin.

Ja, er hat recht, ich muß etwas für meine Bildung tun. Mit dem Herumlaufen ist es nicht getan. Ich muß eine Art Heimatkunde treiben, mich um die Vergangenheit und Zukunft der Stadt kümmern, dieser Stadt, die immer unterwegs, immer im Begriff, anders zu werden, ist. Deshalb ist sie wohl auch so schwer zu entdecken, besonders für einen, der hier zu Hause ist ... Ich will mit der Zukunft anfangen.
Franz Hessel, Ein Flaneur in Berlin, Berlin 1984, S. 12. [Neuausgabe von “Spazieren in Berlin”, 1929

Angetrieben von:

Powered by Drupal