Texte fürs Blog

Sinusitis

Zur Überbrückung der Langeweile. 

  

Aber vorsicht bei Nummer 2 und 3. Das wird sehr laut, wenn man es auf Betriebstemperatur laufen lässt, dass man überhaupt etwas hört. Be careful.

Ansonsten: Liegt alles danieder, Frau, Kind 1 und Kind 2 und Schwiegermutter fast auch noch.

Das bringt mich zur Mikrotonalität zurück. Bei Jamendo gibt es noch einen anderen, der zwischen  den Tönen spielt, in Tonreihen, die die Okatve in 7, 15, 19 oder 21 gleiche Teile teilen. Hat ulkrige Effekte.

 

  

 Geht auch schöner oder besser. Harry Partch sei mein Zeuge. Aber verblüffend ist es doch immer wieder neu.

 

Thema: 

Angetrieben von:

Powered by Drupal