Texte fürs Blog

Langsames Aufgeben

Manchmal geht der Weg ganz langsam in den Bereich der Ruhigstellung durch die ausgeübte Macht. Gewalt kann viele Formen annehmen. Und Probleme entstehen, die niemals dagewesen wären. Die Anpassungsfähigkeit ist unter diesen Umständen geboten, macht aber leider alles auch nur schlimmer. Mimesis frisst sich am Ende auf.

Langsam beginnt die Verödung. Und die Empfindungen sterben immer schneller ab. Draußen soll es Blitzeis haben.

Tags und Abends

 

Tagging: 

Thema: 

Bibliographische Angaben: 

 

Angetrieben von:

Powered by Drupal