Texte fürs Blog

Ein Blatt baumlos (Kalenderblatt August 2009)

blattbaumlos.jpg

Im Spätherbst, durchs Blattwerk, der Lusen. Gesehen von Finsterau aus.

Der Lusen (tschechisch: Luzný) gehört mit seiner Höhe von 1.373 Metern zu den höheren Bergen im Bayerischen Wald. Er liegt im Nationalpark Bayerischer Wald dicht an der Grenze zu Tschechien. Die Besonderheit des Lusen besteht darin, dass sein Gipfelaufbau aus lauter "Gesteinstrümmern" besteht, weithin sichtbar und unverwechselbar. [Quelle]

Ein magischer Ort für einen Schrat, der so unmagisch nie war. Am Fusse des Lusen jedenfalls tanzten die musikalischen Hexen von Schumann bis Sibelius. Bis sie dort ertranken in einer Winternacht.

Thema: 

Angetrieben von:

Powered by Drupal