On This Day - March 5th

Adorno und das Urheberrecht

Ich hasse Norton

„uns wäre Gewinsel schon recht“

Kriechmaschine

Aufmerksamkeitskriege

News-Digest

Nami in Black & White

taktlos 158 - die nachrichten

Hier die aktuellen Nachrichten aus dem Muskmagazin taktlos 158. [node:read-more:link]

Verzögerung des Glücks - das Verwerfen

Im Leben muss alles seine Ordung haben. Man verteilt sein Leben auf den Augenblick hin, wo eine Verzögerung eines Nutzens damit zu rechtfertigen versucht wird, eimal komme der Tag, wo der Gegenstand zum Nutzensglück fehlt. Mit der Menge des verschobene Glücks steigt die Anforderung an die Ordnung - oder man lässt sich eben davon nicht beirren und ordnet es durch Verwerfen. [node:read-more:link]

Kritik der Musik I

Bedarfsloser Bedarf. [node:read-more:link]

Schuhfenster in Regensburg. Foto: Hufner

Das Rechtsverständnis des H. Seehofer

Scheißverbot. Foto: Hufner

In den letzten Wochen hat die Bayerische Staatsregierung immer wieder den Versuch unternommen, die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung zu kritisieren. Kritik gehört zur Politik, das ist keine Frage. Und gerade in Zeiten einer großen Koalition muss man sich auch über interne Diskussionsfreude innerhalb der Regierungskoalition freuen. Aber hier liegt der Fall anders.

Seehofer und die Seinen meinen, ein Gutachten ehemaliger Verfassungsrichter im Gepäck, die Flüchtlingspolitik der Regierung, sei nicht verfassungsgemäß. Und man überlege sich vor das Verfassungsgericht in Karlsruhe zu gehen, um das nachzuweisen – bzw. nachweisen zu lassen. Ein Winkelzug, um die Regierung zu einem Umlenken zu zwingen.

 

Subscribe to On This Day RSS Feed

Angetrieben von:

Powered by Drupal