Zettelkasten

Bildungsirrtum

Wegzutragen. Foto: Hufner

Ich höre jetzt zum 1000. mal, Bildung muss in der Grundschule gelegt werden. Es sind komischerweise die Leute aus der Kultur, die dies sagen. Aber sie müssten es besser wissen: Gute Bildung wird möglich durch eine gute Lebensumwelt. Aber die Technokraten wollen alles billiger haben, machbarer. Revolution geht nur auf diese Weise und nicht auf die langsame Art. Damit produzieren die humanistischen Technokraten den Fehler immer wieder neu und machen den gleichen, den sie der Bürokratie vorwerfen.

Angetrieben von:

Powered by Drupal