Zettelkasten

Facebook ist out

Es ist langsam Zeit, die Facebook-Sache zu beenden. In dem Sinn, dass man Facebook nur noch als "News-Aggregator" nutzt. Inhaltlich ist Facebook für mich gestorben. Es ist vorbei mit dir Facebook. Gib auf. Du hast ausgespielt. Die Idee ist simpel, die Umsetzung sehr klug gewesen. Aber du bist nicht mein, du gehörst jemand anderem. Dein Inhalt ist reiner Markt.

Kommentare

Lieber Martin,
versteh ich vollkommen. Ich hatte ja das erste Konto mit über 4000 "Freunden" auch aus Überzeugung gelöscht. manchmal ist Rückzug und das "Raus-aus-dem-Wildbach" sehr nützlich und wichtig. War schön und interesant, Dich kennegelernt zu haben... mach´es gut und vergiss das Schreiben nicht ganz, auch wenn momentan Schreiben ziemlich sinnlos ist, ausser zu selbstthearpeutischen Zwecken. Geschichte und zumal Kunstgeschichte verläuft ja zyklisch und alles war schon mal da....das Wichtige und Wesentliche zu fassen ist immer sehr schwierig.
beste Grüße
Wolfgang

Angetrieben von:

Powered by Drupal