Zettelkasten

Footbol is over

Albrecht Dümling. Foto: Hufner

Habe von der zweiten Halbzeit nur ein bisschen vom Zappen her gesehen. Mankell oder Klopp? Schnödes Zeug oder lieber doch ein gutes Buch. Im Tippspiel ganz famos letzter. Ich habe irgendwie die Lust am Fussballgucken verloren. Ich kenne die Namen nicht mehr oder nur wenig, weiß nicht mal mehr, wo die spielen oder gespielt haben. 

Ich empfehle ein Buch. Und dann noch ein weiteres möglicherweise. Ich bringe mich mit Satie auf Stimmung. Und mit dem GEMA-Buch von Albrecht Dümling, jenem Historien-Schocker. Es ist wirklich krass, was um 1900 herum so abging, zwischen Verlegern, Komponisten, Kapellmeistern und Gastronomie. Wieviel Boykott es doch auch gab. Und mit welchen Bandagen da gekämpft wurde. Albrecht Dümling hat das vor 10 Jahren in unnachahmlicher Weise zusammengestellt und genau die Passagen in der Literatur gefunden, die Archive an den richtigen Stelllen angezapft, dass es eine Wonne ist, diese Buch zu lesen. 

Disclaimer: Erschienen ist der großartige Band natürlich bei ConBrio, jenem Musikverlag, dem ich gelegentlich auch zu Diensten bin. Aber ich habe meine Finger bei diesem Band nicht im Spiel gehabt. 

Tagging: 

Angetrieben von:

Powered by Drupal