Zettelkasten

Kritische Masse

Da fällt mir ein, warum schreib ich nicht endlich auch mal eine Enzyklika? Wahrscheinlich, weil man Latein etwas zu schlecht dafür ist. Also rein formal. Das ist schließlich immer noch die beste aller Ausreden. 

Vielleicht gibt es aber auch einen anderen Grund. Meine nie geschriebene Habilitationsschrift. Sollte zum Thema gehen: Warum gibt es bei Reger Metronomangaben und bei Schönberg nicht. Warum kennt Bartók die Länge seiner Stücke auf die Sekunde genau und Mahler nicht? Warum wissen wir über die Vergangenheit immer weniger, obwohl immer mehr über sie geschrieben wird? 

Warum ist mein Handyempfang hier im Keller so schelcht, obwohl der Funkmast nur 200 Meter entfernt ist? Wie kommt es zu der Zunahme der doppelmoralischen Verhaltensweisen unter gebildeten jungen Menschen bei gleichzeitiger Kontaktarmut trotz ständig vergrößerter sozialer Netzwerke? 

Warum weiß man von der Zukunft so wenig, obwohl sie in jedem Moment schon eingeholt ist?

 

Tagging: 

Angetrieben von:

Powered by Drupal