Zettelkasten

Privacy

Kompliziert. Foto: Hufner

Jeder Versuch, wenigstens meinen Mail-Verkehr auf die sichere Seite zu bringen, scheitert wiederholt. Die technischen Voraussetzungen sind dabei an sich gelöst. Mit PEP geht alles wie von selbst, zumindest bei einem Programm wie Outook.

Nur: Der Mailprovider der nmz bietet für Online kein PGP an. Das Android-Smartphone-Programm Aqua-Mail bietet PGP nicht an. Ich kann entsprechend versandte Mails nur auf dem fixierten Rechner am Schreibtisch schreiben und lesen.

Besser als nix? Weiß nicht.

Tagging: 

Angetrieben von:

Powered by Drupal