Zettelkasten

Im Zettelkasten finden sich eher kürzere Beiträge, durchaus nicht unwichtige, aber eher nicht allzu diskursive.

Der Duden äußert sich zum Bundespräsidenten

Egal was Wulff will, egal was er tat, auch der Bundespräsident muss gebeugt werden.

Beugung von Bundespräsident [node:read-more:link]

Orchesterfusion beim SWR - Ein Superorchester als Bedrohung seiner selbst

Unfassbar: es droht wohl wirklich die Fusion der beiden SWR-Orchester; Exklusivinfos auf nmz Online [node:read-more:link]

Die neueste Abmahnwache

Die aktuellen Tricks der Content-Industrie. Wenn es schon mit dem Leistungsschutzrecht nicht so richtig voran geht, dann müssen halt erst einmal andere dran glauben. Abmahnungen für Pressespiegel bei Künstlern.  [node:read-more:link]

Tolle Worte

„Nachhaltigkeitstrends“ - heute gelesen. Dazu fällt mir nur ein: Vorratsdose!  [node:read-more:link]

Qualitätsmanagement und Unternehmensberatung

Ich schätze, wenn einmal ein Unternehmen historisch präzise schauen würde, es würde feststellen müssen, dass diese Jesus-Gemeinde mit den 12 Aposteln bestimmt überbesetzt war. Ein Unternehmensfehler am Anfang, der bis heute nicht korrigiert wurde. Ich sitze hier und schweige mich an. [node:read-more:link]

Das Fagott als Instrument des Jahres 2012

Am 6. Januar 2012 stellten die Landesmusikräte von Schleswig-Holstein und Berlin das Instrument des Jahres in der Vertretung des Landes Schleswig-Holstein in Berlin vor. Klaus Thunemann konnte als Schirrmherr der Veranstaltung gewonnen werden.

Nach der Pressekonferenz konnte ich mit Klaus Volker Mader, dem Präsidenten des Landesmusikrates Schleswig-Holstein, ein bisschen über das Projekt und die Arbeit eines Landesmusikrates reden. [node:read-more:link]

Das Prinzip Heuchelei

Ich glaube zu wissen, dass der ganze Streit um Wulff als Bundespräsident eigentlich auf nicht mehr oder weniger das hinausläuft, was unmöglich ist: Die Abschaffung des Amtes. Das angeblich höchste Amt im aktuellen deutschen Staate, zugleich tituliert in der Herabwürdigung auf die Funktion eines Grüßaugust, das kann nicht funktionieren; und schon gar nicht mehr heute, mit den Personen, die uns zur Verfügung stehen oder angeboten werden im Parteiengekungel und die glücklicherweise vielleicht noch selbständig einen Fuß vor den anderen setzen könnten. Stattdessen ein Matthäus nach dem anderen. [node:read-more:link]

Sänger beim Demonstrieren

Aus dem eigenen Videoarchiv. Und zum Testen gewisser Funktionalitäten. 

Wenn Sänger demonstrieren ... from Martin Hufner on Vimeo. [node:read-more:link]

Einstellungssache

  • Häufig heißt einer Sache hinterherlaufen nur vor sich selbst zu fliehen.
  • Wehe wenn ein Vakuum explodiert.
  • Der Zappelphillip verbraucht viel Energie ohne sich zu bewegen.
  • Aus beta wurde +
  • Wer schreibt uns eine neue Winterreise?
  • Weil das Essen nicht durchgegart ist, muss es gegessen werden bis es verdirbt. Im Innern machen sich die Würmer breit.

  [node:read-more:link]

Seiten

Subscribe to Zettelkasten

Angetrieben von:

Powered by Drupal